Teilnahme an dem Kinderturnen

Datum: 27.08.2021

Laut der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die am 16.08.21 in Kraft getreten ist, wird ausschließlich nach der 3-G-Regel (getestet, geimpft oder genesen) eine uneingeschränkte Teilnahme am Trainingsbetrieb möglich sein.

Konkret bedeutet dies

Dies bedeutet für das Kinderturnen:

Eltern-Kind-Turnen: die Teilnahme der Begleitperson ist nur unter den oben beschrieben Voraussetzungen erlaubt

Kleinkindturnen, Kinderturnen ab 6 Jahren: zum Bringen- und Abholen ist kein Nachweis erforderlich – nur Begleitpersonen, die in der Halle anwesend sind, müssen die Anforderungen nach der 3-G-Regel erfüllen

Kinder unter dem vollendeten 6.Lebensjahr benötigen keinen Test

Schulkinder werden in den Schulen getestet – der negative Test genügt zur Teilnahme am Training.

Eine Maskenpflicht besteht weiterhin bei dem Betreten des Sportgebäudes – während des Trainings besteht keine Maskenpflicht.

Die Kontrolle der Nachweise entsprechend der 3– G Regel werden wir ab dem ersten Training am 06.09. durchführen.

Wir bitten alle Eltern dies zu beachten und die erforderlichen Nachweise mitzubringen.