Weiter am Punkte sammeln

Datum: 02.12.2018

Und schon wieder liegen zwei weitere Spieltage der Saison hinter uns. Am Samstag, dem 24.11.2018 traten wir in Sulzfeld an und am Sonntag, dem 02.12.2018 führte uns der Weg nach Mannheim.

In Sulzfeld hieß unser erster Gegner TSG Lützelsachsen. Eine Mannschaft, die sich aus einer ehemaligen starken Damenmannschaft und ein paar wenigen „Quoten“-Männern zusammensetzt. Im Mixedbereich müssen bei insgesamt 6 SpielerInnen mindestens 3 Frauen und mindestens 1 Mann auf dem Feld stehen. In diesem Spiel sahen wir uns teilweise 5 Damen und einem Herren gegenüber. Andere Mannschaften wären in dieser Konstellation geschwächt, nicht aber Lützelsachsen! Wir brauchten die kompletten 5 Sätze um am Ende tatsächlich einen Sieg herauszuspielen!

Anschließend spielten wir gegen unseren Gastgeber Sulzfeld, dessen Mannschaft aus Mädchen und Jungs besteht, die eigentlich noch Jugend spielen könnten. Sie spielen sehr gut und sind flink, aber die Erfahrung alter Hasen kann das nicht ganz wett machen. Auch wenn wir die Sätze teilweise nur knapp gewannen, so hieß es doch am Ende glatt 3:0 für uns.

An diesem Spieltag standen für die TBG auf dem Feld:

Angelika, Christian E., Daniela, Frank S., Hans, Jonas, Julia, Marcel, Marlen, Sonja, Stephan

Vielen Dank an Marlens Mutter Marie, die als Notfall-Ersatzfrau mitgefahren ist und tolle Bilder vom Spieltag gemacht hat!

Ergebnisse:

TBG Reilingen – TSG Lützelsachsen 3:2 (17:25; 25:15; 22:25; 25:10; 15:12)

TV Sulzfeld – TBG Reilingen 0:3 (25:27; 22:25; 20:25)

In Mannheim trafen wir dann auf alte Bekannte: den TV Horrenberg-Balzfeld 2. Hier ist immer alles möglich: mal gewinnen sie, mal gewinnen wir und oft machen wir es spannend. So auch dieses Mal. Wir spielten über die komplette Distanz von 5 Sätzen, konnten aber den entscheidenden fünften Satz für uns entscheiden und brachten somit einen weiteren Sieg mit nach Hause.

Leider konnten wir dann in unserem Spiel gegen Mannheim nicht einen einzigen Satz gewinnen. Diese Mannschaft hat zwei immens starke Mittelangreifer und wir waren machtlos…. So ging das Spiel gegen Mannheim leider mit 0:3 verloren. Mannheim setzt sich mit den beiden Siegen gegen uns und Horrenberg an die Tabellenspitze und wir würden uns ihren Aufstieg in die Bezirksklasse wirklich wünschen.

Es spielten: Anna, Angelika, Christian E., Christoph, Daniela, Hans, Lukas, Marcel, Sonja

Ergebnisse:

TBG Reilingen – TV Horrenberg-Balzfeld 2 3:2

VSG Mannheim – TBG Reilingen 3:0

Die genauen Ergebnisse liegen mir leider noch nicht vor

Insgesamt konnten wir an den beiden Wochenenden 3 von 4 Spielen gewinnen und bringen 7 Punkte mehr auf unser Tabellenkonto. Wir sind zufrieden!